Main area
.

WienSki aktuell

Archiv
Wiener Landesmeisterschaften 2021

Wiener Landesmeisterschaften 2021

Die Alpinen Meisterschaften für die Allgemeine Klasse und die Junioren konnten am 20./21. März in Turnau erfolgreich durchgeführt werden. Helmut Apfelauer sprang als Covid-Beauftragter für die verletzungsbedingt ausgefallene Frau Dr. Cortolezis ein und sorgte für die zur Beachtung der Präventionsmaßnahmen notwendige Disziplin. Während etwa in der Kl Jugend I, männlich, die Teilnehmerzahl ansprechend war, kam in der Klasse Jugend II, U 21, bei den Damen im SL und SG nur eine in der Wertung; Jugendläufer/Innen                                                                                                                    dominierten auch in der allgem. Klasse.

Die Meistertitel gingen an:

Super-G:

Jugend I U18:

Damen: 1. Wittmann Sandrine

Herren: 1. Moser Simon

Jugend II U21:

Damen: 1. Grossmann Nadja

Herren: 1. Winzely Daniel

Riesenslalom:

Jugend I U18:

Damen: 1. Schrenk Cara

Herren: 1. Mika-Cortolezis Jonathan

Jugend II U21:

Herren: 1. Winzely Daniel

Slalom:

Jugend I U18:

Damen: 1. Schrenk Cara

Herren: 1. Mika-Cortolezis Jonathan

Jugend II U21:

Damen: 1. Grossmann Nadja

Herren: 1. Winzely Daniel

Kombination:

Jugend I U18:

Damen: 1. Schrenk Cara

Herren: 1. Moser Simon

Jugend II U21:

Herren: 1. Winzely Daniel

Details siehe: https://www.skizeit.at


WSV Büro wieder besetzt

WSV Büro wieder besetzt

Seit Anfang Februar betreut Frau Barbara Connert das Sekretariat des Wiener Skiverbandes im Haus des Sports. Die Öffnungszeiten sind vorerst wie bisher Dienstag 9:30 -15:00 Uhr, Mittwoch 9:30 – 18:00 Uhr und Donnerstag 9:30 -14:00 Uhr. Wenn unsere neue Mitarbeiterin noch nicht in allen Detailfragen sofort sattelfest sein sollte, wird für die Einarbeitungszeit um Nachsicht gebeten.


Pachner für die Weltmeisterschaften nominiert

Pachner für die Weltmeisterschaften nominiert

Wiens Top-Snowboarder Lukas Pachner hat es seit seiner Aufnahme in den ÖSV A-Kader immer wieder geschafft, sich für die Teilnahme an Großereignissen wie Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen zu qualifizieren. Auch bei den kommenden Weltmeisterschaften der Snowboarder in Idre Fjäll in Schweden gehört Lukas Österreichs Snowboardcross-Team  an. Die Entscheidung fiel jüngst  bei den harten Qualifikationsläufen auf der Reiteralm.

Es sind seine dritten Weltmeisterschaften. Gratulation und viel Erfolg.


Erfolg für Wiens Jungadler

Erfolg für Wiens Jungadler

Siege gab es für Wiens junge Adler bei den ersten Austria Cup Bewerben dieses Winters. Die dreizehnjährige Meghann Wadsak und der zwölfjährige Fabian Plank flogen in der Villacher Alpenarena in ihren Altersklassen allen davon. Beachtlich auch ihre Weiten: Meghann segelte auf 59,5 Meter, Fabian auf 61,5 Meter. Die Konkurrenz aus bekannten Springer-Zentren wie  Bischofshofen, Hinzenbach oder Ramsau hatte da das Nachsehen.

Wir gratulieren!


Alle FIS-CIT Rennen erfolgreich durchgeführt

Alle FIS-CIT Rennen erfolgreich durchgeführt

Trotz strenger und aufwändiger Präventionsauflagen konnten die vom Wiener Skiverband für den ÖSV organisierten FIS-CIT Bewerbe erfolgreich durchgeführt werden. Die Zusammenarbeit mit den örtlichen Skiclubs war ausgezeichnet, die Nennungen waren erstaunlich gut und Elmar Gipperich hatte erheblichen Energiebedarf, alles zu koordinieren. Danke an alle, die mitgewirkt und zum Gelingen beigetragen haben.

Auf dem Programm stehen noch Slaloms auf der Postalm, Speedrennen in Hinterreit und das Finale (RTL) Mitte März in Dienten.

 


blättern   zurück | 1 | 2 | |