Main area
.

WienSki - News

ÖSV-News

Aktuell
Ski Alpin Nachwuchs

Ski Alpin Nachwuchs

Gestern fanden die ersten Schülertestrennen (U15/U16) in Obdach (Salzburg) statt.

Drei Burschen und ein Mädchen aus Wien haben daran teilgenommen, konnten sich aber am ersten Renntag noch nicht auf vorderen Rängen platzieren.

Zu den Ergebnissen: <<KLICK>>


FIS-CIT Saison 2019-2020

FIS-CIT Saison 2019-2020

Voriges Jahr haben wir erstmals Pass Thurn ins Veranstaltungsprogramm für die CIT-Rennen in Österreich aufgenommen. Der neue Austragungsgort hat sich von Beginn an bewährt. Bei den Riesentorläufen am 14./15.12.2019 waren dort 397 Racer aus insgesamt 20 Nationen am Start; 275 Herren und 122 Damen.

Auch die schon traditionellen Slalom-Rennen in Leogang am 16./17. Dezember waren wieder gut gebucht und zählten 311 Teilnehmer aus insgesamt 22 Nationen, davon 88 Ladies und 223 Herren.

Beim RSL am 15.12. gab es einen schönen Erfolg für den Wiener Daniel Winzely, der sich mit einer tollen Fahrt im zweiten Durchgang auf Rang 14 platzieren konnte – nach einem 26. Rang im ersten Lauf mit hoher Startnummer und unter 90 Gewerteten. Beim ersten Rennen am 14.12. kam Winzely unter 67 gewerteten auf Rang 23.

Die im Editorial des im Herbst erschienenen Handbuches zum Ausdruck gebrachte Hoffnung, dass wieder an früher erzielte Erfolge in CIT Rennen angeknüpft werden kann, könnte sich demnach erfüllen. Gratulation!


Hermann Zulehner - ÖSV Betriebssportreferent

Hermann Zulehner - ÖSV Betriebssportreferent

In der Präsidentenkonferenz des ÖSV am 11. April 2019 wurde Wiens Antrag auf Bestellung von Mag. Hermann Zulehner zum ÖSV-Betriebssportreferenten einstimmig angenommen.

Zulehner wird selbstverständlich auch weiterhin im Wiener Verband das Betriebssportreferat betreuen.


Snowboard-Nominierung für YOG 2020

Snowboard-Nominierung für YOG 2020

Fiona Fischer ist vom ÖSV auf die Longlist ("erweiterte Teilnehmerliste") für die YOG (https://www.olympic.org/lausanne-2020) gesetzt worden. Die "Youth Olympic Games" finden nächstes Jahr in Lausanne statt und zwei Snowboarderinnen des WSV sind in den Kreis der Nominierten gerückt. Fiona Fischer im Snowboard Cross und Ronja Hänsel im Slope Style. Fiona Fischer hat (wie bereits im WSV Heft berichtet) in der letzten Saison bei ihren ersten Auftritten bei den JUN FIS Rennen in Khtai so einen starken Eindruck hinterlassen, dass sie den ÖSV Trainern merkbar in Erinnerung geblieben ist!

Ronja wird aufgrund ihrer Knieverletzung und der im Sommer stattgefundenen Kreuzband Operation vermutlich leider nicht zum Einsatz kommen. Aber für Fiona drücken wir jetzt schon die Daumen!


blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |