Main area
.

WienSki aktuell

Aktuell
Verbandsbüro

Verbandsbüro

Das Büro des Wiener Skiverbandes ist bis 11 . Februar 2022 geschlossen. Ab 14. Februar 2022 stehen wir Ihnen während unserer Bürozeiten gerne wieder zur Verfügung!


Weite Flüge für die Adler aus Wien

Weite Flüge für die Adler aus Wien

Schöne Erfolge gab es für die jungen Skispringer aus der Bundeshauptstadt. Sara Pokorny und Meghann Wadsak matschten sich beim Jugend Austria Cup im Montafoner-Schanzenzentrum an beiden Wettkampftagen um den Sieg,  am zweiten Tag sogar mit gleicher Weite. Sara hatte dabei  die Nase knapp vorne.

Bei den Burschen reichte es zwar nicht zum Sieg, sie erreichten aber auch gute Platzierungen. Fabian Plank verpasste als Vierter das Podium nur knapp.

Beim Alpencup in Oberhof in Thüringen landete Louis Obersteiner auf dem dritten Rang und war damit der Jüngste am Stockerl. Der ihm vom WSV- Präsidenten vermittelte Sponsor wird sich über sein Logo, das am Helm des so erfolgreichen Springers prangt, freuen.

Gratulation!


Lukas Pachner in Peking

Lukas Pachner in Peking

Unser Snowboarder Lukas Pachner hat es wieder geschafft. Er konnte sich nach den Spielen in Korea auch für die Olympischen Winterspiele in China qualifizieren und gehört Österreichs Mannschaft der Snowboard-Crosser an. Es ist toll, wenn ein Wiener in einer Schneesportart für Winterspiele nominiert wird, der noch dazu nicht in einer Sport-Schwerpunktschule aufgepäppelt wurde, sondern Eigenbau des Wiener Landesverbandes ist. Wir wünschen Lukas für seine Wettkämpfe alles Gute!


Manu Mandl am Stockerl bei der Freeride World Tour

Manu Mandl am Stockerl bei der Freeride World Tour

Unter schwierigen Bedingungen machte die Freeride World Tour in Andorra Station. Beim zweiten Event konnte die Wienerin Manuela Mandl bei den Snowboardern einen ausgezeichneten zweiten Platz belegen. Gratulation!


Nachruf für Ing. Harald Span

Nachruf für Ing. Harald Span

Am 7. Jänner verstarb im 96. Lebensjahr Ing. Harald Span. Der gebürtige Steirer, der nach dem Krieg erfolgreich an Skirennen teilgenommen hatte, war Anfang der Fünfzigerjahre berufsbedingt nach Wien übersiedelt und dem ASC beigetreten. Dem Wiener Skiverband diente Harald Span dann auch als Schüler- und Jugendsportwart. Bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes im Jahr 2015 wurde ihm das Ehrenzeichen des ÖSV für lange Mitgliedschaft verliehen.


blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |