zum Inhaltsbereich

Volltext-Suche

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home Datenverwendung im WSV

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Information zur Datenverwendung im Wiener Skiverband:

Auf Grund unserer gesetzlichen Verpflichtung gemäß der DSGVO informieren wir, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Diese Information richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen Mitglieder, die Mitglieder unserer Mitgliedervereine, die gleichzeitig auch Mitglieder des ÖSV sind, Funktionäre und Trainer des WSV und unsere Mitglieder sowie Funktionäre des ÖSV und der FIS, Sponsoren des WSV, Interessenten.

 

  1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre/eure personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

-    zur Verwaltung der Mitglieder des WSV, die gleichzeitig auch Mitglied des ÖSV sind;
-    zur Abwicklung der Fördergelder mit der Stadt Wien und möglicher anderer Förderstellen;
-    zur postalischen Versendung des periodischen Druckwerkes „Wien Ski“;
-    zur Einhaltung unserer vertraglichen Verpflichtungen mit den Sponsoren des WSV;
-    für die Buchhaltung, Rechnungslegung und Erstellung des Jahresabschlusses;
-    zur Dokumentation und Archivierung, soweit dies historisch für den WSV relevant ist;
-    um Bildmaterial auf der Website des WSV oder über soziale Medien zu veröffentlichen;
-    zur Kommunikation und Vermittlung der Kommunikation zwischen den Funktionären und Trainern des WSV, dem ÖSV, der FIS, und den Mitgliedsvereinen des WSV samt ihren Mitgliedern und Interessenten.

Daten der Trainer*innen, Funktionär*innen und Dienstnehmer*innen des WSV darüberhinaus:
-    zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung ihrer Tätigkeit für den WSV oder eines Mitgliedsvereines des WSV;
-    zur Verrechnung von Gebühren, Barauslagen und Gehälter sowie sämtlicher damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten und Verpflichtungen;

Soweit wir personenbezogene Daten bei Ihnen/euch selbst erheben, ist die Bereitstellung dieser Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings können wir unsere Tätigkeit nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stehen oder die Verwendung widerrufen wird.

 

  1. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wenn Sie/ihr Mitglied eines Mitgliedsvereines des WSV und/oder des ÖSV sind/seid, verarbeiten wir Ihre/eure personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den Vereinszweck des WSV sowie um die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) und/oder c) und/ oder f) DSGVO).

Sofern Sie/ihr uns personenbezogene Daten in Form von Bildmaterial zur Veröffentlichung auf der Website oder über Social Media oder zu Dokumentations- oder Archivierungszwecken gegeben haben/habt, ist die entsprechende Verarbeitung auf Grund Ihrer/eurer damit einhergehenden Einwilligung rechtmäßig (Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO)

 

  1. Übermittlung Ihrer/eurer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir eure personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:
-     Stadt Wien, ÖSV, allfällige sonstige Fördergeber, Rechnungsprüfer, Sponsoren
-     Sonstige Verwaltungsbehörden (Finanzamt, Sozialversicherungsträger etc.) sofern wir dazu gesetzlich oder vertraglich verpflichtet sind;
-     Druckerei zur Versendung des periodischen Druckwerkes „Wien Ski“
-     Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines beauftragten Versicherungsvertrages (FIS) oder bei Eintritt eines Versicherungsfalles (ÖSV, FIS)
-     Kooperationspartner
-     von Ihnen/euch bestimmte sonstige Empfänger
-     bei unseren Funktionär*innen, Trainer*innen und Dienstnehmer*innen: mit der Auszahlung befasste Banken, Mitarbeitervorsorgekassen;

 

  1. Speicherdauer

Wir speichern die personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Mitgliedschaft oder Tätigkeit, im Rahmen derer wir die Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden könnten.

 

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie/ihr sind/seid unter anderem berechtigt zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie/euch verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer/eurer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer/eurer personenbezogenen Daten einzuschränken, unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer/eurer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, die Identität von Dritten, an welche Ihre/eure personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

 

  1. Unsere Kontaktdaten

Wiener Skiverband (WSV), ZVR: 304632434,
Haus des Sports, Prinz-Eugen-Straße 12, 1040 Wien
Tel. und Fax: +43 1 504 6573, E-Mail: office@wienski.at, Website: www.wienski.at